Weniger Arosa Klassik Donnerstag, 28. März 2019, 18:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Zum Abschied

Coro del Conservatorio della Svizzera italiana - Chor

Es singt der Coro del Conservatorio della Svizzera italiana unter der Leitung von Mark Kölliker

Felix Mendelssohn-Bartholdy. Herr, nun lässest du deinen Diener 5’
1809 – 1847

Anton Bruckner Locus iste 3’
1824 – 1896

Max Reger Nachtlied 3’
1873 – 1916

Josef Gabriel Rheinberger Abendlied 3’
1839 – 1901

Rudolf Mauersberger Wie liegt die Stadt so wüst 6’

1889 – 1971

Francis Poulenc Salve Regina 5’
1899 – 1963

Ola Gjeilo Northern Lights 4’
*1978

Javier Busto. Ave Maria 2’
*1949

Ivo Antognini O magnum mysterium 3’
*1963

Ola Gjeilo Ubi caritas 3’

Morten Lauridsen O nata lux 3’
*1943

Eintritt CHF 20.-/15.– für Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur

Tickets im Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Freitag, 29. März 2019, 13:00 Uhr Golf- &Sporthotel Hof Maran

Konzert der Preisträgerensembles des SJMW

Xenia Veraguth - Blockflöten , Emma Veraguth - Blockflöten , Katharina Pêtre - Blockflöten , Arthur Traelnes - Violine , Alexis Mauritz - Violine , Délia Pan - Violoncello , Son Pham-Ba - Viola

Trio Fischer`s Fritze und das Quartett Tuorka ( Preisträgerensembles des Schweizer Jugendmusikwettbewerbes) spielen im Golf- & Sporthotel Hof Maran

Freier Eintritt, Kollekte

Weniger Arosa Klassik Freitag, 29. März 2019, 14:00 Uhr Eisfeld Maran

Schlittschuhlaufen zu klassischer Musik

Kurven Sie von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr zu klassischer Musik ab Band über das Eisfeld und geniessen Sie den Wind im Gesicht. Um 14.45 Uhr Eisshow von Sara Tomic.

Der Eintritt fürs Eislaufen CHF 5.50./3.– für Kinder und Jugendliche ist direkt an der Kasse bei der Eisbahn zu bezahlen und nicht im Festivalpass enthalten.

Weniger Arosa Klassik Freitag, 29. März 2019, 18:00 Uhr Golf- &Sporthotel Hof Maran

La Fin du Temps

Connor O'Toole- Headshot - , Vincent Magnin - , Tadas Motiečius - Akkordeon , Lars Mlekusch - Leitung , Jamila Garayusifli - Violine , Hannah Solveiij Gramss - , Sarah Kim -

Olivier Messiaen schrieb sein Quatuor pour la fin du temps in einem Gefangenenlager während des 2. Weltkrieges. Ausgehend vom dritten Satz dieses Werkes, „Abîme des Oiseaux „, zu Deutsch „Abgrund der Vögel“, wird der Hoffnung und dem Aufblühen musikalisch Ausdruck verliehen.

Eintritt 20.-/15.- für Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur

Tickets im Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Samstag, 30. März 2019, 08:20 Uhr Weisshorn Gipfelrestaurant

Zmorga-Konzert auf dem Weisshorn

Preisträger Hans-Schaeuble-Award -

Geniessen Sie den Sonnenaufgang, ein feines Morgenessen und passende klassische Musik. Nicht nur für Frühaufsteher ein bleibendes Erlebnis.

CHF 35.- inkl. Morgenessen und Konzerteintritt
CHF 47.- inkl. Bergbahnticket, Morgenessen und Konzerteintritt

Dauer des Konzertes: 45 Minuten

Ticket im Vorverkauf (mit Bergbahnticket)

Ticket im Vorverkauf (ohne Bergbahnticket)

Weniger Arosa Klassik Samstag, 30. März 2019, 12:00 Uhr Dorf Arosa

Konzertspaziergang durch`s Dorf

Preisträger Hans-Schaeuble-Award - , Elena Bürkli - Orgel und Gesang

Spazieren Sie mit den Musikerinnen und Musiker vom Bahnhof Arosa ins Bergkirchli in Innerarosa und lauschen Sie unterwegs an verschiedenen Orten Werke der Aroser Komponisten Hans Roelli und Hannes Meyer, ergänzt mit Solo-Werken von Bach, Kreisler und weiteren.
5 Stationen mit kurzen Konzerten von 10-15 Minuten.

Eintritt: CHF 20.-/15.-für Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur.

Tickets im Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Samstag, 30. März 2019, 18:00 Uhr Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa

Aus Holbergs Zeit

Preisträger Hans-Schaeuble-Award -

Eintritt 20.-/15.- für Jugendliche, Studenten und Mitglieder Arosa Kultur

Tickets im Vorverkauf

Weniger Arosa Klassik Sonntag, 31. März 2019, 10:00 Uhr Evangelische Dorfkirche Arosa

Konzert im Gottesdienst

Noah Sendlhofer - Trompete , Janic Sendlhofer - Trompete , Gian Duri Gabriel - Trompete , Simon Gabriel - Trompete

Das Trompetenensemble Oberengadin ist mehrfacher Preisträger des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs und begleitet den Gottesdienst mit musikalischen Zwischenspielen.